Lilly Hands and Hearts

Gute Stimmung, tolle Ergebnisse und viele neue Erfahrungen sind die positiven Bilanzen des Freiwilligentages 2012 der Fa. Lilly.
Über zwanzig Aktionen konnten am 12. Oktober in der Stadt Gießen und dem Landkreis verwirklicht werden. Organisationen und Vereine sind begeistert von dem Einsatz der Lilly-Leute und den tollen Ergebnissen.
Ob Seniorennachmittag im Busecker Kulturzentrum, eine Kinderolympiade im Hort oder der neue Anstrich des Kleintierparks in Fernwald-Steinbach, überall wurde fleißig mit angepackt und zum Feierabend konnten stattliche Ergebnisse präsentiert werden.

 

Eindrücke der MitarbeiterInnen: Du verdienst Respekt - Altenwohnheim der AWO (Albert-Oswald Haus)

„Es war eine Zeitreise zurück in meine Zivildienstzeit und hat mir wieder mal bewusst gemacht ,wie gut es mir noch geht! Ein toller Tag für Lilly Gießen“

 

Tierfreunde im Einsatz

„Cross-funktionales Team, Great Experience – gerne wieder!“

 

Organisation eines Altennachmittags mit 150 Senioren aus 5 verschiedenen Altenwohnheimen im Kulturzentrum, Buseck.

„Ich bin sehr beeindruckt, was wir als Lilly Mitarbeiter gemeinsam auf die Beine gestellt haben, es hat riesig Spass gemacht. Jedoch hat mich dieser Tag auch nachdenklich gestimmt und ich bin mit den Gedanken nach Hause, wie mobil wir wohl später noch sein werden…?!“
„Es war eine tolle Erfahrung und eine Abwechslung zu unserem Arbeitsalltag in der Produktion. Die Begegnungen und Gespräche mit den Senioren zeigte uns sehr deutlich, wie wichtig es ist, etwas mit den Menschen aus den Altenheimen zu unternehmen– auch wenn es nur für wenige Stunden ist. Viele sind gar nicht mehr in der Lage auch nur alleine vor die Tür zu gehen und die Pfleger haben leider dafür keine Zeit -und man kann durchaus auch generationsübergreifend schöne Stunden miteinander verbringen. Super das wir auch als Contractor an diesem Tag teilhaben konnten.“
„Wir packen an“ Beseitigung von Kieß aus einem Kinderbecken im Waldschwimmbad Lich
„Trotz Dauerregen und hartem körperlichen Einsatz war es ein toller Tag. Gemeinsam mit den Kollegen aus verschiedenen Abteilungen und unserem Geschäftsführer konnten wir zufrieden feststellen, dass wir auch außerhalb von Lilly ein gut funktionierendes und motiviertes Team sind!“

 

Kleintierpark Fernwald-Steinbach, Renovierungsarbeiten

„Mich hat am meisten die tiefe Dankbarkeit der Verantwortlichen dort beeindruckt.
Es war toll, das direkte Feedback zu bekommen dass man was wirklich Nützliches geleistet hat. Auch das Lilly Team war super - trotz Regenwetters haben alle das Maximum gegeben und waren super motiviert.“

 

St Anna Pflegeheim-Demenzstation

„Bewundernswert, was die Pfleger in der Altenpflege leisten, und mit welchem Engagement und welche Hingabe sie der Aufgabe nachkommen“
„An das Tempo musste ich mich erst gewöhnen. Alles geht eben viel viel langsamer vonstatten. Es waren auch einige emotionale Momente dabei. Ich habe z.B. eine demente Bewohnerin „betreut“. Ich war genau 1 Stunde und 45 min damit beschäftigt ,dieser Bewohnerin das Essen und Trinken anzureichen.Wenn sie für den nächsten Bissen Kuchen (den ich vorher in Kaffee getunkt hatte) noch nicht bereit war, hat sie mir nur ein Handzeichen gegeben. Diese Bewohnerin hat die ganze Zeit sehr traurig geschaut und kein Wort gesprochen.“
„Ich denke die Bewohner von St. Anna, die unsere Anwesenheit tatsächlich wahrgenommen haben, waren uns schon sehr dankbar. Auf der anderen Seite, bin ich mir nicht sicher, ob wiederum andere Bewohner nicht doch ein wenig mit unserer Anwesenheit/Betreuung überfordert waren.“
„Mein Fazit: Jeder hat irgendwie sein Päckchen zu tragen im Leben, aber nach dem Day of Service 2012 wurde mir wiedermal richtig bewusst, dass es mir gut geht !“

 

“Spiel und Spaß an der Lahn“ mit der Kita St. Vinzenz.

„Ein aufregender, bereichernder Tag mit kleinen, unvorhersehbaren Startschwierigkeiten, die einiges Improvisationstalent erforderten, der sich jedoch für uns und auch für die Kita als etwas Besonderes erwiesen hat und in guter Erinnerung bleiben wird.Will heißen: „Lebendig, vielfältig, bunt, laut …. und schön“
Schutzanstrich Gartenhaus im Don Bosco Haus:
„Der Tag war sehr interessant und lehrreich. Das Arbeiten mit den Teamkollegen war sehr angenehm und amüsant. Trotz des schlechten Wetters waren alle voller Tatendrang. Die Leute vor Ort waren sehr dankbar für das Engagement.“
„Ich fand es toll, dass einem die Möglichkeit geboten wurde, sich sozial engagieren zu können. Ich würde es immer wieder tun! Ein voller Erfolg“

 

Schutzanstrich Gartenhaus im Don Bosco Haus

„Der Tag war sehr interessant und lehrreich. Das Arbeiten mit den Teamkollegen war sehr angenehm und amüsant. Trotz des schlechten Wetters waren alle voller Tatendrang. Die Leute vor Ort waren sehr dankbar für das Engagement.“
„Ich fand es toll, dass einem die Möglichkeit geboten wurde, sich sozial engagieren zu können. Ich würde es immer wieder tun! Ein voller Erfolg“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.