Internationales Literaturcafè im ZiBB Gießen

eingetragen in: Aktuelles | 0

Lesung „Geschichten und Gedichte zur Weihnachtszeit“

Eine Zeit der Stille, des Wartens und Erwartens ist angebrochen. Die Vorweihnachtszeit lädt ein zur Ruhe zu kommen, zueinander zu rücken. Jede Woche wird am Adventskranz ein Licht mehr angezündet. Was wollen sie uns sagen, die vier Kerzen? Gemeinsam mit Dichtern und Erzählern wird bei der Lesung nach Antworten gesucht. Häuser werden geschmückt, es wird gebastelt und gebacken. Allerlei Geheimnisvolles geschieht in diesen Tagen, vom Wünschen wird zu hören sein, vom Schenken und vom Teilen. Wie und wo auch immer wir das große Fest begehen, ob wir ihm mit großen oder kleinen, schnellen oder in gemächlichem Schritt entgegengehen, eines verbindet uns gewiss alle: die Sehnsucht nach Frieden, im Kleinen wie im Großen. So soll – nicht zuletzt – von Hoffnung zu hören sein und von der Liebe mit Texten u.a. von Theodor Storm, Joachim Ringelnatz, Rainer Maria Rilke, Verena Blecher sowie Musik u.a. von Joaquin Rodrigo, Tom Jobim, Erik Satie, Frederic Chopin. Verena Blecer wird hierbei musikalisch begleitet durch Wolfgang Mayer.

Wann? Freitag, den 15. Dezember 2017 um 19 Uhr
Wo? Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung (ZiBB), Hannah- Arendt- Str. 8, 35394 Gießen

 

 

Bitte hinterlasse eine Antwort