Interkulturelle Beratung

Förderung der interkulturellen Öffnung von Engagement im Gießener Freiwilligenzentrum Um die gesellschaftliche Teilhabe und soziale Integration von Migranten vor Ort zu stärken, hat das Freiwilligenzentrum Gießen ein neues Projekt gestartet, welches auf die interkulturelle Öffnung von freiwilligem Engagement abzielt. Im … Mehr

Verein Forum Alter und Jugend e.V.

Gemeinsames Handeln, Erleben und Lernen stehen im Vordergrund des Forum Alter & Jugend. Es gibt regelmäßig stattfindende Projekte: Vorlesen in Kindergärten und Unterstützung im Unterricht in Grundschulen. Sprachkurse in Englisch, Spanisch, Italienisch. Walken, Literaturkreis, Theaterwerkstatt, Mittagstisch, Kinogruppe, Spiele-Nachmittag. Darüber hinaus … Mehr

Engagement als Schlüsselfaktor für Entwicklung im ländlichen Raum

Engagement als Schlüsselfaktor für Entwicklung im ländlichen Raum Keine Datensätze gefundenLeider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut. Google-Karte nicht geladenEs ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden. Begegnungen & EngagementFlüchtlingshilfeFreizeit & KulturGesundheit & SozialesGießener … Mehr

MitMachZentrale

„Mitreden, Mitbestimmen, Mitmachen“ Neu in Gießen – die MitMachZentrale, ein Kooperationsprojekt zwischen dem Freiwilligenzentrum und der Wohnbau Gießen. Am 4.März 2015 um 16:30Uhr startete die MitMachzentrale mit der Schlüsselübergabe durch Oberbürgermeisterin Grabe-Bolz in den neuen Räumen des Freiwilligenzentrums in der … Mehr

Integrationslotsen

Was steckt dahinter? Unsere Integrationslotsen und –lotsen unterstützen Menschen mit Migrationshintergrund, vor allem Neuzuwanderer, dabei, Hemmschwellen zu überwinden und bürokratische Hürden zu meistern. Beispielsweise begleiten die Lotsen bei Ämter- und Behördengängen oder bei Elterngesprächen in Kindertagesstätten und Schulen. Andere sind … Mehr

Formular-Lotsen

Was steckt dahinter? Ehrenamtliche Formular-Lotsen unterstützen ältere oder Hilfe bedürftige Menschen beim Ausfüllen von Anträgen, und verweisen auf die richtigen Anlaufstellen und Adressen. Gerade bei älteren Leuten gibt es oftmals eine Hemmschwelle mit Blick auf Behördenkontakte, sowohl persönlich als auch … Mehr

Demenzbegleiter

Was steckt dahinter? Das Projekt „Demenzbegleiter“ ist eine Schulungsreihe, um Ehrenamtliche für ihre Tätigkeiten in Demenzcafés zu qualifizieren. In der Stadt und im Landkreis Gießen gibt es inzwischen eine Vielzahl an Demenzcafés, in denen Ehrenamtliche eine wichtige unterstützende Funktion übernehmen. … Mehr

Service Learning – Lernen durch Engagement

Was steckt dahinter? Das Projekt „Service Learning“ ist eine Kooperation zwischen der Justus-Liebig-Universität Gießen und dem Freiwilligenzentrum für Stadt und Landkreis Gießen. Bei diesem Projekt werden in einem AfK (Außerfachliche Kompetenzen) an der Uni Schlüsselqualifikationen erworben: Teamfähigkeit, Projektmanagement, Führungsqualität. “Service … Mehr

Porträt Ehrenamt – Engagement macht stark

Was steckt dahinter? Wir möchten dem Ehrenamt ein Gesicht geben, freiwilliges Engagement erfahrbar machen und einen Einblick in verschiedene ehrenamtliche Tätigkeitsbereiche ermöglichen. In der Stadt und im Landkreis Gießen engagieren sich täglich mehrere hundert Menschen ehrenamtlich. Was sind das für … Mehr

Engagierte Stadt

Was steckt dahinter? „Bürgerschaftliches Engagement ist ein Grundpfeiler der Demokratie, sichert Freiheit, schafft Lebensqualität und prägt den Gemeinsinn. Das Programm »Engagierte Stadt« unterstützt den Aufbau bleibender Engagementlandschaften in Städten und Gemeinden in Deutschland. Es fördert Kooperationen statt Projekte. Die »Engagierte … Mehr

Tag der Vereine

was steckt dahinter? “Ehrenamtliches Engagement sichtbar machen, Informationen austauschen, Anregungen geben und Unterstützung für das Ehrenamt gewinnen” Die ehrenamtliche Mitarbeit in Vereinen und Initiativen ist aus dem Leben im Dorf, der Stadt und dem Stadtteil nicht mehr wegzudenken. Menschen engagieren … Mehr

Erlebnisgarten

Einen “Sozialtag” statt eines Betriebsausflugs haben die Mitarbeiter des Gießener Softwareunternehmens “advenco Consulting” bei der Kinderkrippe St. Lioba und im Altenpflegeheim Maria Frieden in der Frankfurter Straße unternommen. Dabei griffen 30 Mitarbeiter statt zur Computermaus zum Spaten und schufen für … Mehr

Handball und Leistungsspanne

Der Wunsch nach Aufbau einer nachhaltigen Kooperation von Sportvereinen und freiwilliger Feuerwehr als niedrigschwelliges Crossmarketing zur Teilnehmergewinnung war Anlass für die Durchführung eines sportlichen Wettkampfes für Jugendliche, mit ehrenamtlich gestaltetem Rahmenprogramm und wechselseitigen Informationen; es wurde Anfang Mai durchgeführt von … Mehr

Mehr Licht

Für die Räume der Produktionsschule am Abendstern in Heuchelheim wurden in die größtenteils fensterlose Stahlbeton-Außenwand Fensteröffnungen geschnitten. Die Firma David Noll aus Kaufungenist deutschlandweit eine der wenigen Firmen, die solche Großsägearbeiten anbieten. Ursprünglich für den Sozialtag 2008 geplant, musste es … Mehr

Top
Ja Nein